Handbohrmaschine, Schlagbohrmaschine, Vorsichtsmaßnahmen beachten

- Apr 26, 2016 -

1. Das Metallgehäuse sollte geerdet oder gegen Null geschützt sein: Das Kunststoffgehäuse sollte vor Stößen, Schaben und Kakerlaken geschützt sein und darf nicht mit Benzin oder anderen Lösungsmitteln in Kontakt kommen. 2. Beim Bohren ist es nicht ratsam, zu viel Kraft anzuwenden, um eine Überlastung zu vermeiden. Wenn die Geschwindigkeit deutlich reduziert wird, sollte sie sofort stabilisiert und der anliegende Druck reduziert werden. Wenn die Drehung plötzlich gestoppt wird, muss die Stromversorgung sofort unterbrochen werden. 3. Verwenden Sie beim Installieren des Bohrers keinen Hammer oder andere Metallprodukte zum Schlagen. Wenn Sie das Elektrowerkzeug halten, müssen Sie den Griff des Werkzeugs halten. Ziehen Sie nicht an dem weichen Draht, während Sie das Werkzeug bewegen, um zu verhindern, dass der weiche Draht zerkratzt oder abbricht. Und zermalmt werden und so weiter. 4. Das kleinere Werkstück muss vor dem Bohren fest fixiert werden, um sicherzustellen, dass sich das Werkstück beim Bohren nicht mit dem Bohrer dreht und somit die Sicherheit des Bedieners gewährleistet ist. 5. Die Öffnungen (Löcher) des Außengehäuses müssen frei bleiben. Es ist darauf zu achten, dass keine Fremdkörper und andere Fremdkörper in das Gehäuse gelangen.

 
Online Service